20 Jahre Umeschnooggete

Ralph und Remo

Die Dachsemer Umeschnooggete jährte sich heuer zum 20. Mal!
Zu diesem Jubiläum meinte es Petrus einmal mehr gut mit uns. An diesem sonnigen Samstag starteten genau dreissig Teams mit insgesamt über 120 Schnooggen.
Der begehrte Wanderpokal erkämpften sich zum zweiten Mal hintereinander die…

… «Uhwieser Schildchrötä».

«ich schoogge, also bin ich» staubte den Preis für den originellsten Namen ab. Weitere Details in der Rangliste.

Wie gewohnt boten die Pfadi ein super Rahmenprogramm für gross und klein. Neben dem eingipsen von Gesicht, Händen ja sogar ganzen Bäuchen gab es wie jedes Jahr die lustigen Velos, die Mohrenkopfschleuder, witzige Spiele und vieles mehr!
Zu erwähnen sind auch die vielen bunten Schnooggis welche von unseren kleinen Künstlern ausgemalt und anschliessen aufgehängt wurden!

Bei den sommerlichen Temperaturen musste dank Ralph Kressig und seinem Helfer-Team niemand durstig oder gar hungrig sein. Es gab feines vom Grill wie auch ein ansehnliches Dessertbuffet. 

Nach der obligatorischen Rangverkündigung und Preisverteilung sorgte der Zauberer Arthur mit seiner unglaublichen Zaubershow für gute Stimmung bei den Kindern und den Erwachsenen. Später dann spielte die vierköpfige Live-Band „Passion“ diverse Gassenhauer und Oldies, so dass es niemanden mehr auf den Bänken hielt. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung auf dem Dancefloor wie auch an der Bar, hinter welcher Nicole Preisig und Bettina Bart fast schon professionell Caipirinhas mixten. Hier ein paar Bilder und Eindrücke.

Zum Schluss ein riesiges Dankeschön an alle Helfer, die diesen tollen Anlass überhaupt ermöglicht haben!
An alle Sponsoren, dank welchen jeder einzelne Schooggi einen tollen Preis mit nach Hause nehmen durfte.
Zu guter Letzt natürlich auch an alle Schnooggen die auch dieses Jahr wieder alles gegeben haben und zu einem gelungenen Tag beigetragen haben.

Ihr Gemeindeverein-Dachsen-Team
Kurt Gamper und Remo Zimmermann